Reviergang vom Jagdkurs Segeberg in Schönmoor

Mit jeweils der Hälfte der Teilnehmer vom Jagdkurs Segeberg fand am 24.1.16 bzw 31.1.16 in Schönmoor ein 2 stündiger Reviergang statt, bei dem die Bestimmung von Bäumen und Sträuchern im Knick das Hauptthema war. Nur mit den Knospen, ohne Blätter oder Früchte war es schon einiges schwieriger als im Herbst aber der Experte Burkhard Witt konnte bei jedem Zweig typische Merkmale zur Erkennung nennen.

Leider fehlte der Spürschnee und so waren Fährten und Spuren schwieriger zu finden. Aber die erste Rammelwolle deutete den Frühling an und Losung konnte von Hase, Rotwild, Damwild, Rehwild und Fuchs gefunden und eindeutig bestimmt werden. Begleitet wurden wir von ziehenden Kranichen, einem Seeadlerpaar mit Jungvogel und dem hoftreuen Turmfalken.

   

Waldgeräusche  

   
© Skill Networks